Wir von Smyles freuen uns über Dein Interesse der Smyles App. Der Schutz Deiner persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen und wir möchten, dass du dich beim Besuch der Smyles Webseite (www.smyles.de) und bei der Nutzung der Smyles App sicher fühlst.

Im folgenden erläutern wir deshalb, welche Informationen wir beim Besuch der Smyles Webseite und bei der Nutzung der Smyles App erheben und wie diese Informationen genutzt werden.

Nutzungsbedingungen Smyles UG (haftungsbeschränkt)

(Direkt zu den Datenschutzbestimmungen)

I. Geltungsbereich

Diese Nutzungsbedingungen gelten ausschließlich für alle unentgeltlichen Nutzungsverträge zwischen Smyles UG, vertreten durch die Geschäftsführer Cao Hung Nguyen und Marius Jeskulke, Im Klapperhof 7-23, 50670 Köln (im Folgenden „Smyles“) und dem Nutzer, der Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

II. Vertragsgegenstand / Leistungsumfang

(1) Smyles bietet eine kostenlose mobile App an, mit der der Nutzer mit seinem Smartphone Videos aufnehmen und mit anderen Nutzern teilen kann. Der Nutzer hat die Möglichkeit, die von ihm aufgenommenen Videos mit Filtern zu bearbeiten, zu kommentieren, öffentlich oder privat mit anderen Nutzern zu teilen sowie in einem Channel zu teilen, d.h. mit mehreren bestimmten Nutzern gleichzeitig.

(2) Im Einzelnen bietet die Smyles App dem Nutzer folgende Funktionen:

 – Öffentlich geteilte Videos

Der Nutzer hat die Möglichkeit, Videos öffentlich zu teilen. Ein öffentlich geteiltes Video ist ein Video, das von anderen Nutzern ohne Einschränkung weiter geteilt werden kann. Voraussetzung für das öffentliche Teilen von Videos ist, dass der Nutzer entweder das Video vor dem Versenden über die Freigabeoption ausdrücklich zum öffentlichen Teilen freigegeben hat oder das Video über einen Weblink, der auf Wunsch des Nutzers erzeugt wird, auf einer öffentlichen Webseite zum Abspielen freigeschaltet. Der Weblink kann zudem per E-Mail, Facebook, SMS oder über andere Kommunikationsmedien weiterverbreitet und geteilt werden. Öffentlich geteilte Videos dürfen durch andere Nutzer und sonstige Dritte beliebig oft weiter geteilt und auf Webseiten eingebettet werden. Smyles hat keinerlei Einfluss darauf, was mit den öffentlich geteilten Videos eines Nutzers geschieht und übernimmt diesbezüglich auch keine Verantwortung.

– Privat geteilte Videos

Ein privat geteiltes Video wird von Smyles ausschließlich an den vom Nutzer bestimmten Empfänger übermittelt. Der Nutzer bestimmt, ob der Empfänger das Video nur ansehen kann oder ob er das Video seinerseits weiter nutzen oder teilen darf. Auf derartige vom Nutzer veranlasste weitergehende Freigaben bezüglich privat geteilter Videos hat Smyles keinen Einfluss.

– Kommentarfunktion

Die Smyles App bietet die Möglichkeit, öffentlich geteilte Videos im Internet zu präsentieren und dort zu kommentieren. Ferner besteht die Möglichkeit öffentlich oder privat geteilte Videos innerhalb der Smyles App unterhalb des Videos zu kommentieren.

– Filterfunktion

Der Nutzer kann die mit der Smyles App aufgenommenen Videos mit bestimmten Filtern bearbeiten und dadurch unterschiedliche Bildeffekte erzielen.

– Channelfunktion

Der Nutzer kann ein mit der Smyles App aufgenommes Video mit mehreren bestimmten Nutzern gleichzeitig teilen, ohne das Video öffentlich zu teilen.

(3) Um die angebotene Leistung erbringen zu können, insbesondere um den Versand eines Videos des Nutzers durchführen zu können, ist Smyles berechtigt, das Video des Nutzers entsprechend der technischen Notwendigkeiten zu bearbeiten, zum Beispiel zu komprimieren. Zu anderen, als durch den Übermittlungsvorgang technisch bedingten Bearbeitungen, ist Smyles nicht berechtigt. Das Video wird so übermittelt, wie es der Nutzer aufgenommen hat.

(4) Die vom Nutzer erstellten Videos werden zwecks Übertragung verschlüsselt auf den Servern von Smyles gespeichert. Erst beim Empfänger werden die Videos entschlüsselt.

(5) Ein vom Nutzer geteiltes Video, wird automatisch nach drei Tagen vom Server von Smyles gelöscht. Dann ist das Video auch für den Empfänger nicht mehr verfügbar, sofern dieser das Video nicht auf seinem Smartphone gespeichert hat. Ob der Empfänger eines Videos zum Abspeichern des Videos berechtigt ist, bestimmt der Nutzer, der das Video geteilt hat.

(6) Smyles setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Deine auf den Servern von Smyles gespeicherten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen Zugriffe Unberechtigter zu schützen. Eine 100-prozentige Sicherheit der Daten des Nutzers kann Smyles aber nicht gewährleisten.

III. Download / Registrierung / Vertragsschluss / Vertragssprache

(1) Die Nutzung des Smyles App setzt den Download der App, die Zustimmung zur Geltung der vorliegenden Nutzungsbedingungen und der Datenschutzbestimmungen sowie die Registrierung als Nutzer voraus. Die Registrierung als Nutzer beinhaltet ein Angebot des Nutzers an Smyles zum Abschluss eines unentgeltlichen Nutzungsvertrages.

(2) Die Smyles App kann im Apple App Store für iOS betriebene Geräte und über Google Play für Android betriebene Geräte heruntergeladen werden. Auf der Webseite www.smyles.de wird außerdem auf diese Download-Plattformen verlinkt.

(3) Öffnet der Nutzer im Anschluss an den Download und die Installation die Smyles App, wird er zunächst aufgefordert, die vorliegenden Nutzungsbedingungen und die Datenschutzbestimmungen der Smyles zur Kenntnis zu nehmen und sein Einverständnis mit deren Geltung zu erklären.

(4) Für die Registrierung als Nutzer und die Einrichtung einer Nutzerprofils muss der Nutzer seine Mobilfunknummer angeben. Klickt er dann auf den Button „Weiter“ erhält er per SMS einen Code, um die App freizuschalten. Mit dem Versand des Codes zur Freischaltung des Smyles App nimmt Smyles das Angebot des Nutzers zum Abschluss des unentgeltlichen Nutzungsvertrages an.

(5) Abschließend kann der Nutzer einen Profilnamen angeben und ein Profilbild auswählen oder er veranlasst die Übernahme der Daten aus seinem Facebook-Profil durch die Smyles App. Damit ist die Registrierung abgeschlossen.

(6) Die Vertragssprache ist deutsch.

IV. Pflichten des Nutzers

(1) Die Videos werden vom Nutzer selbst unter Verwendung der Smyles App erstellt. Smyles hat keinerlei Einfluss darauf, welche Inhalte die Videos des Nutzers haben und übernimmt diesbezüglich keine Verantwortung.

(2) Der Nutzer ist verpflichtet, die Smyles App nur zu legalen Zwecken und im Rahmen der vorliegenden Nutzungsbedingungen zu verwenden.

(3) Der Nutzer ist ferner dazu verpflichtet, dass die Inhalte seiner Videos nicht gegen Gesetze und sonstige Rechtsvorschriften der Bundesrepublik Deutschland verstoßen. Allgemein ist es untersagt, mit der Smyles App Videos herzustellen, deren Inhalte pornografischer, sexueller, gewalttätiger, rassistischer, volksverhetzender, diskriminierender, beleidigender und/oder verleumderischer Art sind. Im Rahmen der Nutzung der Smyles App ist der Nutzer außerdem verpflichtet, Rechte Dritter, z.B. Persönlichkeitsrechte, Urheber- und Markenrechte, nicht zu verletzen.

(4) Sollte der Nutzer gegen die vorgenannten Pflichten verstoßen und Smyles davon Kenntnis erlangen, hat Smyles jederzeit das Recht, die betroffenen Videos zu löschen und/oder zu entfernen sowie das Nutzerprofil des Nutzers zu sperren und den Nutzungsvertrag aus wichtigem Grund zu kündigen.

 (5) Der Nutzer ist, falls er gegen die vorgenannten Pflichten verstößt und Smyles deshalb den Ansprüchen verletzter Dritter ausgesetzt ist, verpflichtet, Smyles von den diesen Ansprüchen freizustellen. Smyles ist darüber hinaus berechtigt, Schadensersatzansprüche gegen den Nutzer geltend zu machen.

 V. Übertragung von Rechten zur Nutzung der App

(1) Smyles räumt dem Nutzer für die Dauer dieses Vertrages das nicht ausschließliche, nicht übertragbare Recht ein, die Smyles App im Rahmen dieses Vertrages für die von Smyles vorgesehenen Zwecke des Video-Sharings zu nutzen.

(2) Der Nutzer ist nicht berechtigt, die Smyles App zu verhindern, anzupassen, zu übersetzen oder anderweitig zu bearbeiten.

VI. Übertragung von Rechten zur Nutzung der Videos

(1) Das Urheberrecht an den vom Nutzer aufgenommen Videos verbleibt beim jeweiligen Nutzer.

(2) Der Nutzer räumt Smyles jedoch das räumlich und zeitlich unbeschränkte nicht ausschließliche Recht ein, öffentlich geteilte Videos für eigene Zwecke zu nutzen, z.B. auf der Webseite www.smyles.de öffentlich zugänglich zu machen und/oder zu vervielfältigen.

VII. Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

VIII. Haftungsbeschränkung

Auf Schadensersatz haftet Smyles – gleich aus welchem Rechtsgrund – bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit nach den gesetzlichen Bestimmungen. Darüber hinaus haftet Smyles auch bei einfacher Fahrlässigkeit für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und für Schäden aus der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht. Unter wesentlichen Vertragspflichten sind solche Pflichten zu verstehen, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf. Die Haftung von Smyles für einfache Fahrlässigkeit ist der Höhe nach auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren und typischerweise eintretenden Schaden begrenzt. Im Übrigen sind Schadensersatzansprüche gegen Smyles gleich aus welchem Rechtsgrund ausgeschlossen. Soweit die Haftung von Smyles nach dem Vorstehenden ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung seiner Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt hiervon unberührt.

X. Datenschutz

Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Smyles.

 XI. Vertragsdauer / Beendigung

(1) Der Nutzer hat jederzeit ohne Angabe von Gründen das Recht, die Nutzung der Smyles App zu beenden sowie sein Nutzerprofil und die Smyles App zu löschen. Die Löschung seines Nutzerprofils kann der Nutzer in den Einstellungen der Smyles App vornehmen. Damit werden alle den Nutzer betreffenden Daten unmittelbar, vollständig und endgültig von den Servern von Smyles gelöscht.

(2) Smyles und der Nutzer haben außerdem jederzeit das Recht, diesen Nutzungsvertrag aus wichtigem Grund fristlos zu kündigen. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere dann vor, wenn der Nutzer gegen die vorliegenden Nutzungsbedingungen verstößt.

XII. Änderung des Angebots / Änderung der Nutzungsbedingungen

(1) Smyles ist jederzeit berechtigt, Änderungen an seinem Angebot vorzunehmen oder das Angebot ganz einzustellen. Im Falle der Einstellung werden die Daten des Nutzers vollständig gelöscht.

 

Datenschutzbestimmungen Smyles UG (haftungsbeschränkt)

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, wie zum Beispiel der Name, die Anschrift, die Telefonnummer, die E-Mail-Adresse oder das Geburtsdatum.

Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Im Rahmen der Nutzung der Smyles App erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten. Im Einzelnen erheben und verarbeiten wir folgende personenbezogenen Daten:

– Deine Mobilfunknummer: Die dauerhafte Speicherung der Mobilfunknummer erfolgt zu dem Zweck, dass andere Nutzer der Smyles App, die Deine Mobilfunknummer in ihren Kontakten gespeichert haben, Dich über die Smyles App kontaktieren können. Die Mobilfunknummer bleibt auf unseren Servern gespeichert, bis Du Dein Profil in den Einstellungen der Smyles App löschst. Damit werden alle Dich betreffenden Daten unmittelbar, vollständig und endgültig von unseren Servern gelöscht.

– Die Daten der Kamera deines Smartphones (Innen- und Außenkamera) also Video- und Audiodateien: Diese Video- und Audiodateien werden verschlüsselt an uns übertragen, vorübergehend auf unseren Servern gespeichert und verschlüsselt an den Empfänger weitergeleitet. Erst beim Empfänger werden die Video- und Audiodateien entschlüsselt. Wir haben keinen Zugriff auf den Inhalt der Video- und Audiodateien. Zweck der Speicherung der Video- und Audiodateien ist die Übermittlung des Videos an den Empfänger. Die Video- und Audiodateien werden drei Tage nachdem der Empfänger die Dateien erhalten hat automatisch von unseren Servern gelöscht.

– Deine Kontakte: Deine Kontakte werden verschlüsselt an uns übertragen und vorübergehend auf unseren Servern gespeichert. Zweck der Speicherung ist, Dich darüber zu informieren, welche Deiner Kontakte die Smyles App nutzen oder wenn einer Deiner Kontakte sich für die Nutzung der Smyles App neu registriert. Dafür findet in regelmäßigen Abständen ein Abgleich Deiner Kontakte mit den anderen Nutzern der Smyles App statt. Sobald dieser Abgleich stattgefunden hat, werden Deine Kontakte von unseren Servern gelöscht.

Personenbezogene Daten werden beim Besuch unserer Webseite www.smyles.de nicht erhoben, außer Du teilst uns Deine personenbezogenen Daten wie Name und E-Mail-Adresse im Rahmen einer Anfrage über unser Kontaktformular freiwillig mit.

Erhebung und Verarbeitung von Daten zur Qualitätssicherung

Beim Besuch der Smyles Webseite werden lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug gespeichert, wie zum Beispiel der Name Deines Internet Service Providers, die Seite von der aus Du uns besuchst, der Name der abgerufenen Datei sowie das Datum und die Dauer des Abrufs. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet und lassen keine Rückschlüsse auf deine Person zu. Diese Daten werden unmittelbar nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Nutzung und Weitergabe von personenbezogenen Daten

Über die von Dir bei der Registrierung als Nutzer der Smyles App angegebene Mobilfunknummer werden die Kontakte, die Deine Mobilfunknummer in ihrem Telefonbuch gespeichert haben und die ebenfalls die Smyles App nutzen, über Deine Anmeldung informiert.

Darüber hinaus erfolgt keine Weitergabe Deiner personenbezogenen Daten an Dritte.

Verwendung von Cookies

Auf der Smyles Webseite verwenden wir an mehreren Stellen so genannte Cookies, um unser Angebot nutzerfreundlicher und attraktiver zu gestalten. Cookies sind kleine Textdateien die auf Deinem Rechner abgelegt und von Deinem Browser gespeichert werden. Nach dem Ende deines Besuchs auf unseren Seiten werden die meisten der von uns verwendeten Cookies wieder von Deiner Festplatte gelöscht (Sog. Sitzungs-Cookies). Die dauerhaften Cookies bleiben aber auf Deinem Rechner gespeichert und ermöglichen es uns so, Dich bei Deinem nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Du hast aber die Möglichkeit, das Ablegen von Cookies auf deinem Rechner durch Einstellungen deinem Browsers zu verhindern. Dadurch kann allerdings der Funktionsumfang unseres Internetangebots eingeschränkt werden und bestimmte Nutzungen sind dann nicht möglich.

Social Plugins

Smyles verwendet auf seiner Webseite und in der Smyles App so genannte Plugins der sozialen Netzwerke Facebook, Twitter und Google+. Das soziale Netzwerk Facebook wird betrieben von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Das soziale Netzwerk Twitter wird betrieben von Twitter Inc. 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Das soziale Netzwerk Google+ wird betrieben von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Die Plugins sind an den jeweiligen Symbolen zu erkennen, also entweder der „Gefällt mir“- Button oder das weiße „f“ auf blauem Hintergrund von Facebook, das Vogel-Zeichen von Twitter oder das „g+“-Zeichen von Google.

Immer wenn du eine Seite unseres Angebots aufrufst, die ein solches Plugin enthält, stellt Dein Browser eine Verbindung mit den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerks her. Der Inhalt des Plugins wird von dem sozialen Netzwerk an Deinen Browser übermittelt und als Teil unseres Angebots dargestellt. Smyles hat aber keinen Einfluss darauf, wie und in welchem Umfang Daten von dem sozialen Netzwerk mithilfe des Plugins erhoben werden. Nach unserer Kenntnis werden jedenfalls Informationen darüber erhoben, welche Seite unseres Internetangebots Du besucht hast.

Bist Du während des Besuchs unserer Seiten in einen der sozialen Netzwerke eingeloggt, kann dieses gegebenenfalls den Besuch auf unseren Webseiten Deinem Konto zuordnen. Nutzt Du die Plugin-Funktion, wie z.B. den „Gefällt mir“- Button, wird diese Information von Deinem Browser direkt an das soziale Netzwerk übermittelt und dort gespeichert.

Abgesehen davon besteht, selbst wenn Du kein Mitglied eines der genannten sozialen Netzwerke bist, dennoch die Möglichkeit, dass die sozialen Netzwerke Deine IP-Adresse in Erfahrung bringen und speichern.

Den genauen Zweck und Umfang der Datenerhebung und Datenverarbeitung sowie die Nutzung Deiner Daten durch die sozialen Netzwerke sowie Informationen über Deine Rechte und die Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Deiner Privatsphäre kannst Du den Datenschutzhinweisen der sozialen Netzwerke entnehmen, die unter folgenden Links abgerufen werden können:

https://www.facebook.com/about/privacy/

https://twitter.com/privacy

https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Solltest Du Nutzer eines sozialen Netzwerks sein und nicht wünschen, dass das soziale Netzwerk Daten über Dich auf unserer Webseite sammelt und mit Deinen bei dem sozialen Netzwerk gespeicherten Daten verknüpft, musst Du Dich vor Deinem Besuch auf unserer Webseite aus dem sozialen Netzwerk ausloggen. Über bestimmte Einstellungen in Deinem Browser ist es außerdem möglich, Plugins der sozialen Netzwerke zu blockieren.

Google Analytics

Die Smyles Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Webseite aktiv.

Im Auftrag von Smyles als Betreiber dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Betreiber der Webseite zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software verhindern; wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen kannst. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Deine Rechte auf Auskunft, Sperrung und Löschung

Du hast jederzeit das Recht auf kostenfreie Auskunft über die bezüglich Deiner Person gespeicherten Daten sowie gegebenenfalls das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Der Verwendung der über Deine Person gespeicherten Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Bitte wende Dich mit Deinem Anliegen schriftlich an uns:

Smyles UG (haftungsbeschränkt)

vertreten durch die Geschäftsführer Cao Hung Nguyen und Marius Jeskulke

Im Klapperhof 7-23
50670 Köln
Telefax: 0221 66941001
E-Mail: info@smyles.de

Köln, den 08.04.2015