• FAQ

    Hier bekommt ihr Antworten auf eure Fragen

1. Was ist Smyles?

Smyles ist eine Video Broadcasting App mit der du ganz einfach und bequem, von überall und jederzeit Videos aufnehmen und direkt teilen kannst. Diese Videos kannst du entweder privat an deine Freunde und Familie schicken oder für alle Smyles-Nutzer öffentlich in deinen Channel hochladen.

2. Was ist die Timeline?

Auf deiner Timeline werden dir alle zugeschickten Videomomente von deinen Freunden oder den Leuten, die du abonniert hast, angezeigt. Die Videos sind chronologisch nach Aktualität sortiert. So befindet sich das aktuellste Video ganz oben auf deiner Timeline.

3. Besteht die Möglichkeit ein versendetes Video von der Empfänger-Timeline zu löschen?

Nein. Deine geteilten Videos verschwinden nach drei Tagen automatisch aus der Timeline des Empfängers. Ein individuelles Löschen aus der Timeline des Empfängers ist demnach nicht möglich.

4. Was sind Channels?

Mit der Channel-Funktion hast Du die Möglichkeit, Videos ganz einfach und direkt zu teilen. Es gibt vier verschiedene Channel-Typen:

1. Öffentlicher Channel & nur Du kannst darin Videos teilen. 2. Öffentlicher Channel & alle Abonnenten dieses Channels können darin Videos teilen. 3. Privater Channel mit einzelnen Kontakten & nur Du kannst Video darin teilen. 4. Privater Channel mit einzelnen Kontakten & alle Abonnenten dieses Channels können darin Videos teilen.

5. Wie sicher sind meine Daten?

Sehr sicher. Alle Videonachrichten werden vor ihrer Übertragung verschlüsselt und erst beim Empfänger wieder entschlüsselt. Videos werden auf unserem Server bereits nach wenigen Tagen gelöscht; auch aus Kostengründen. Außerdem können deine privaten Videos ohne deine Freigabe vom Empfänger nicht abgespeichert werden. Sie werden dann nach drei Tagen automatisch von seiner Timeline gelöscht.

6. Hat Smyles Rechte, meinen Videomoment für sonstige Zwecke zu nutzen?

Nein. Wir können dein Video nicht sehen, da es verschlüsselt ist und nur beim Empfänger entschlüsselt ankommt. Wir haben keinen Zugriff auf deine versendeten Videomomente.

7. Kann ich Videomomente auch außerhalb von Smyles teilen?

Ja. Klicke auf deinen Videomoment und wähle unter den Funktionsmöglichkeiten „Weblink teilen“ aus. Nun kannst du den Weblink per E-Mail, als SMS oder zum Beispiel über WhatsApp versenden. Wenn du auf den Button „Kopieren“ klickst, besteht zudem die Möglichkeit, dein Video beispielsweise in öffentlichen Netzwerken zu teilen.

8. Wie sehe ich, ob jemand Smyles nutzt?

Du gehst in die App und dann auf deine Kontakte. Dort werden alle Kontakte aus deinem Telefonbuch aufgelistet, die bei Smyles angemeldet sind. Nur diesen Kontakten kannst du deine Videomomente direkt in Smyles zusenden. Dafür musst du den Zugriff auf deine Kontakte erlauben.

9. Wozu verwendet Smyles meine Kontakte noch?

Deine Kontakte sind bei uns sicher. Wir benötigen den Zugriff auf deine Kontaktliste nur aus dem Grund, um zu erkennen, ob einer deiner Kontakte ebenfalls Smyles nutzt. So werden alle deine Kontakte aus deinem Telefonbuch bei den Smyles-Kontakten angezeigt, die Smyles installiert haben.

10. Warum muss ich bei der Anmeldung meine Handynummer angeben?

Du musst dir keinen Benutzernamen und kein Passwort merken, da du ab der Anmeldung automatisch bei Smyles angemeldet bleibst. Außerdem siehst du so unter deinen Kontakten, wer die App noch nutzt. Es erleichtert das Teilen deiner Videomomente an deine Freunde. Deine Handynummer wird für keine weiteren Zwecke genutzt.

11. Wird es zukünftig neue Features, wie z. B. neue Filter, geben?

Ja. Wir entwickeln unsere App stetig weiter. Durch euer Feedback möchten wir unsere App gerne euren Wünschen bestmöglich anpassen – da dürfen neue Features auf keinen Fall fehlen.

12. Kann ich mir ein aufgenommenes Video vor dem Teilen nochmal anschauen?

Ja. Klicke vor dem Versand einfach auf den Play-Button und schau es dir nochmal an.

13. Kann ich aufgenommene oder empfangene Videos auf meinen Laptop/PC laden?

Ja. Du kannst deine Videomomente unter „Camera Roll“ auf deinem Smartphone speichern. Du klickst einmal auf dein Video und es öffnen sich verschiedene Funktionsmöglichkeiten. Klicke einfach auf „in Camera Roll speichern“. So findest du die Videos nun in deinem Videoordner auf dem Smartphone.

14. Kann ich Videos, die ich nicht mit der App aufgenommen habe, in Smyles nachträglich mit Filtern bearbeiten?

Nein. Diese Funktion ist noch nicht möglich.

15. Wo kann ich mich melden, wenn ich technische Probleme habe?

Schreibe uns einfach an support@smyles.de.

Unser FAQ hat deine Frage nicht beantwortet?

Dann schreibe uns einfach. Wir helfen dir gerne weiter!